Event-Net

Public Safety - Veranstaltungen

Bei Veranstaltungen liegt der Fokus auf der Sicherheit von Teilnehmern und Einsatzkräften. Hier ist ein mobiels flexibles, breitbandiges, sicheres und ad-hoc verfügbares Kommunikations- und Datennetz erforderlich. Im Einsatz müssen die Sicherheitskräfte koordiniert und zielführend unterstützt werden. Durch ein ad-hoc verfügbares Netz kann sofort reagiert und die Gefahr schnellstmöglich eingedämmt werden. Dieses vermaschte Netz arbeitet autark und kann kurzfristig als auch über einen längeren Zeitraum betrieben werden.

Die Applikation zeigt die Überwachung eines größeren Geländes via Kameras die sich über mehrere MRXpoe in einem vermaschtes Netz befinden. Zwei der MRXpoe Geräte werden hier über eine Spannungsversorgung (UPS300) betrieben, die bis zu 20 Stunden eine Kamera und einen MRXpoe speisen kann. Der Anschluss der Kameras erfolgt über die PoE-Schnittstellen am MRXpoe.

Jeder MRXpoe hat hier drei Verbindungen, sodass das System Redundant arbeitet und vor Ausfällen sicher ist. Bilder, Daten oder auch Livestreaming, ist über die Masche möglich und erreicht die Auswertungseinheit auch über mehrere Kilometer. Über AES-Verschlüsselung sind die sensiblen Daten geschützt und erreichen nur die Stationen, die den Mesh-Key kennen und ein Teil des Systems sind. Bei einer Störung formt und heilt sich das System selbst. Zudem ist es sehr verbrauchsarm, wartungsfrei und geräuschlos.